Kategorien
Allgemein

Atmung, Haltung und Gedanken

Dan Brule beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Atmen. Sein Buch „Just Breathe“ behandelt die Wichtigkeit der Atmung und den Einfluss auf den mentalen Zustand einer Person.
Bei Youtube findet man zahlreiche Interviews mit Dan Brule, wo er über seine jahrelange Erfahrung als Atemlehrer spricht.
Immer wieder wird er gefragt, wie man es schafft, entspannter zu sein und seinen mentalen Zustand von nervös und ängstlich zu ruhig und entspannt ändern kann. Also wie man vom Sympathikus (Kampf oder Flucht / Angstmodus) zum Parasympathikus (Ruhe und Verdauung / Entspannungsmodus) kommen kann.

Dan erwähnt hier natürlich sein Steckenpferd, die Atmung. Die Atmung zu verlangsamen ist hierbei sehr wichtig. Außerdem muss natürlich tief in den Bauch geatmet werden. Dieser wölbt sich beim Einatmen und zieht sich beim Ausatmen zusammen. Die Schulter und der Oberkörper, die sekundären Atemmuskeln, werden bei der gesunden und ruhigen Zwerchfallatmung in den Bauch nicht benötigt. Die Schultern bleiben also ganz entspannt unten.

Als zweiten Punkt empfiehlt Dan Brule die Körperhaltung zu überwachen. Der Körper sollte mit möglichst wenig Muskelspannung auskommen. Hierbei ist es absolut notwendig zu merken, wo Anspannung im Körper gehalten wird und wo man diese loslassen kann. Dies ist z.B. zentrales Thema bei der Alexander Technik.

Als dritten Punkt, nehen der Atmung und der Körperhaltung, erwähnt er die Gedanken. Bei negativen Gedanken fällt es uns schwer, ruhig und langsam zu atmen und den Körper nicht anzuspannen.

Diese 3 Punkte können wir beeinflussen. Mit ein wenig Arbeit kann es uns gelingen, unsere Atmung und unsere Haltung umzustellen und auch unsere Gedanken in positive Bahnen zu lenken. Es wird natürlich etwas dauern, bis man diese drei Bereiche im Unterbewusstsein positiv verändert hat, sodass sie automatisch umgesetzt werden. Bis dahin ist tägliches Training und Selbstdisziplin notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.